Mittwoch, 3. März 2010

Abwasser und Regenwasser

Zwei fleißige Tiefbauer haben in zwei Tagen Arbeit nun auch unser Regen- und Abwasser an den Kanal angeschlossen und die beiden erforderlichen Revisionsschächte gesetzt. Jetzt steht unserem Einzug in der nächsten Woche aber auch wirklich gar nichts mehr im Wege.

Bei unseren Eigenleistungen innen sind wir auch sehr gut voran gekommen. Bis auf Badezimmer und Gäste-WC und das Treppenhaus/Diele ist bisher alles tapeziert. Morgen kommt unsere Laminatlieferung sowie die Ergänzungen für die Küche. Jetzt haben wir quasi noch eine ganze Woche Zeit, das Laminat zu verlegen, so lange Zeit werden wir hoffentlich nicht brauchen.

Kommentare:

  1. Hi Manu,
    wie schön für Euch das bald Euer Umzug bevor steht! Das wird bestimmt ein toller Tag :-).
    Bei uns gibt es leider eine kleine Verzögerung, weswegen wir noch nicht mit dem Abriss des alten Hauses beginnen konnten :-(. Sehr blöd gelaufen, aber wir werden heute Abend noch einen neuen Post dazu schreiben. Dann bist du wieder voll im Bilde ;-).
    Liebe Grüße
    Tanja & Joachim

    P.S.: Wir hatten uns eigentlich auf das Streichen und Tapezieren gefreut (wenn es nur schon soweit wäre)...aber nach deinem Bericht sins wir uns nicht mehr so sicher...

    AntwortenLöschen
  2. Grüße Manu,

    werden Eure Abwasser und Regenwasserleitungen von der Tiefbau-Firma von Viebrock ausgeführt oder habt Ihr einen eigenen Tiefbauer gefunden?
    Ich frage weil heute das Angebot über diese Arbeiten bei uns angekommen ist und der Preis mit 7700€ doppelt so teuer ist wie anfangs in den Baunebenkosten geschätzt. Wir werden uns jetzt am Montag aufmachen Angebote zum Vergleichen einzuholen und hoffen es wird nicht bei dieser stolzen Summe für die paar Rohre und Schacht bleiben.

    PS:
    Der Bagger der vor ein paar Tagen noch in Hennef stand, steht nun bei uns und baggert seid gestern unseren Keller aus. Es geht also auch bei uns nun los. *freu*


    Grüße
    Diana & Torsten

    AntwortenLöschen