Mittwoch, 24. Februar 2010

Telekom: Das Buch mit 7 Siegeln......

Auf der Baustelle gaben sich heute die Handwerker die Klinke in die Hand. Es war reger Betrieb. Zwischendrin haben wir tapeziert. So ein Tag verfliegt wirklich unheimlich, wenn man was zu tun hat.

Draußen wurden bei 16 Grad!!! Außentemperatur die Vorbereitungen für die Hausanschlüsse gelegt. (Man konnte teilweise mit dem T-shirt rumlaufen) Bis auf den Stromversorger waren heute auch alle da. Krönung des Ganzen ist jedoch, dass wir wohl erst mal nach dem Umzug kein Telefon und kein Internet haben werden. (Eine UMTS-Karte bringt leider auch nichts, weil wir dort kein UMTS haben :( ). Das Baugebiet ist in unserem Bereich noch nicht an das Netz der Telekom angeschlossen. Wann das stattfindet kann einem momentan noch niemand sagen. Immerhin haben wir den TAE jetzt im Haus und dürfen in den nächsten Tagen auch bestimmt dafür bezahlen...... Unglaublich, immerhin weiß man ja nicht erst seit gestern, dass dort ein neues Baugebiet ist.....


Kommentare:

  1. Ihr könnt mit eurem Rechner zu uns kommen wenn ihr ins Internet wollt.

    AntwortenLöschen
  2. Ihr seid ja echt süß :) Das ist aber ein tolles Angebot, vielleicht werde ich wirklich mal darauf zurückgreifen, wenn ich zum Beispiel ein paar Überweisungen etc. tätigen muss.

    Erstmal haben wir ja noch hier in Köln bis zum 13. März alles.

    LG, Manu

    AntwortenLöschen
  3. Seid bitte nur nicht so zurückhaltend. Kommt einfach vorbei wenn ihr wollt.
    Wir kennen das nämlich, auch wenn es bei uns nur wenige Tage waren.

    AntwortenLöschen
  4. Wie, das Neubaugebiet ist noch nicht am T-Netz angeschlossen?!? Ne, oder? Ich dachte das Telefonkabel liegt schon! Na super! Musst du uns bei der nächsten Gelegenheit mal genauer erzählen!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Manu, Alex und Laura,

    viele liebe Grüße aus dem Büro. Hier ist zwar alles ok, aber schöner ist es, wenn Manu da ist. Ich wünsche euch noch viel Power für die Arbeiten und den Umzug. Wenn ich es schaffe, komme ich mal am Wochenende (welches weiß ich noch nicht) vorbei und kontrolliere ob ihr auch arbeitet!

    AntwortenLöschen
  6. Sowas ist ja mehr als ägerlich. Bei uns "sollen" die Kabel alles schon auf dem Grundstück liegen. Ich hoffe das ist auch so :)
    Ich wünsche euch viel Erfolg mit der Telekom, das kann manchmal schon ein störrischer Haufen sein.

    AntwortenLöschen
  7. @Sylvie: es tut gut zu hören, dass der Chef seine Mitarbeiterin vermisst ;) Ich säße ehrlich viel lieber im Büro als so körperlich zu schuften :) Wir freuen uns schon auf deinen Besuch....

    AntwortenLöschen
  8. @Thorsten:

    Der Witz ist, dass die Leitungen ja bereits bis ans Grundstück liegen. Sie sind nur noch nicht freigeschaltet, bzw. an einer etwa 150 m entfernten Straße fehlt wohl ein Verbindungsstück.

    AntwortenLöschen