Mittwoch, 28. April 2010

Diebstähle im Siegbogen

Ein neuer zukünftiger Nachbar erzählte mir, dass hier im Siegbogen extrem viel Baumaterial gestohlen wird. Nachdem ich in den letzten Tagen schon mehrfach auffällige Autos gesehen habe, werde ich meine Augen jetzt noch offener halten.

Durch einen blöden Zufall habe ich unter Google einen Polizeibericht aus November 2009 gefunden. Was uns niemand erzählt hatte: von unserem Grundstück wurde dem Tiefbauer über Nacht die Rüttelplatte gestohlen. Also Sachen gibts... nichts ist vor diesen Langfingern sicher.

Kommentare:

  1. Hoffen wir mal nur, dass nichts von "EUCH" geklaut wird, sondern (klingt blöd, ist aber leider so) lieber von den Handwerkern :)

    AntwortenLöschen
  2. gestern nacht wurde in unseren geschlossenen rohbau eingebrochen und die putzmaschine geklaut. dabei wurde die schiebetür zur terrasse demoliert. und das, obwohl wir schon zu zwei seiten nachbarn haben!
    nicht vorhandene straßenlaternen spielen wahrscheinlich eine rolle. darüber will die stadt jetzt beraten.
    polizei und ordnungsamt werden verstärkt streife fahren.
    also, haltet eure unbewohnten neubauten so gut im auge wie es geht!

    gruss, jennifer (johanna-spyri-str.)

    AntwortenLöschen