Mittwoch, 16. März 2011

Regenrinne

Vor einiger Zeit hatten wir festgestellt, dass an einer Stelle beim Erker Wasser von den Dachziegeln an der Regenrinne vorbei auf den Rasen tropfte. Dies haben direkt bei unserem Bauleiter reklamiert. Heute morgen kam dann der Dachdecker um den Mangel zu beheben. Dabei stellte er fest, dass die Regenrinne total verzogen war (war uns so nicht aufgefallen). Er führt das auf die Schneemassen aus diesem Winter zurück. Er hat uns diese jetzt wieder gerichtet. Jetzt schauen wir mal, ob beim nächsten Regen kein Wasser mehr tropft....

Keine Kommentare:

Kommentar posten